LineUp

Andy Düx
@ Classic
Als seine Karriere im Jahr 1978 begann, schrieb man noch Briefe statt WhatsApp-Nachrichten und Benzin kostete in D-Mark so viel wie heute in Euro. Jede Menge Zündstoff bot auch sein Sound, was Clubbetreiber schnell erkannten. So war Andy Düx Resident im legendären „Palazzo“ (Bingen), im „Dorian Gray“ (Frankfurt) und in der „Safari Lounge“ (Mainz). Mit seinem Projekt Voyou schaffte er 1987 den Eintritt in die amerikanischen Charts. Das Resultat: weltweite Bookings. Heute, 33 Jahre später, ist Andy Düx noch immer global unterwegs.