TICKETS 2021

MAYDAY: Keine Verschiebung möglich

Liebe Mayday-Familie

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hatten wir bereits angekündigt, dass MAYDAY am 30.04.2020 nicht stattfinden kann. Eine Verschiebung in den Herbst wurde intensiv geprüft, lässt sich final jedoch nicht realisieren. MAYDAY muss 2020 also leider ausfallen.

Seit 1991 ist MAYDAY für viele Menschen eines der Highlights im Jahr. Das LineUp für dieses Jahr war außergewöhnlich, wir konnten es kaum erwarten mit Euch zu Adam Beyer, Amelie Lens, Claptone, Dubfire, Edenheimer, Fisher und den 40 weiteren grandiosen Acts zu feiern. Nun kommt es leider anders, aber wir sind guter Dinge, so viele der geplanten Acts wie möglich im kommenden Jahr dabei zu haben. Plus einiger Specials, denn schließlich feiern wir 30 Jahre MAYDAY! Also markiert Euch den 30.04.2021 – es wird ein großes Fest!

Am Donnerstag bleibt es still in den Westfalenhallen in Dortmund, nicht aber bei Euch zu Hause: Zusammen mit sunshine live haben wir ein MAYDAY Special vorbereitet, mit Sets von den Mayday-Artists, einem Live-Stream von Edenheimer, Gewinnspielen, Interviews etc. So ganz wollen und können wir nicht ohne eine Party in die erste Mainacht starten.

Viele von Euch haben bereits ein Ticket gekauft und stellen sich nun die Frage: „Wie geht es weiter?“ Wir bitten Euch noch um ein wenig Geduld, alle Infos dazu werden wir in Kürze veröffentlichen bzw. die Ticketkäufer kontaktieren.

Trotz all der Widrigkeiten in den letzten Wochen bekommen wir viel positives Feedback und Support von Euch. Dafür Danke. Bleibt optimistisch, gemeinsam packen wir das und sehen uns alle wieder.

Stay safe, stay strong, stay rave.

Save the date

MAYDAY
Westfalenhallen Dortmund

Aftermovie 2018